Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich BWL - Allgemeines, Universitat Bern (Institut fur Organisation und Personal), Sprache: Deutsch, Abstract: 1. Ausgangslage und Problemstellung Der Druck der wirtschaftlichen Globalisierung zwingt heute jedes Unternehmen dazu, sich flexibel und schnellstmoglich allen Veranderungen anzupassen. Dies kann nur gelingen, wenn alle Mitarbeiter lernbereit sind und offen gegenuber neueren Entwicklungen stehen. Dadurch wird die Schulung aller Mitarbeiter zum Schlusselfaktor fur den Erfolg des Unternehmens. Gleichzeitig leben wir heute in einer Gesellschaft, in der sich das Wissen der Menschheit etwa alle drei Jahre verdoppelt. Dieser Umstand fuhrt dazu, dass das einmal in Schule, Ausbildung oder Hochschule gelernte Wissen fur die Bewaltigung der zukunftigen Berufsaufgaben bei weitem nicht mehr ausreicht. Die Mitarbeiter mussen sich neues Wissen schnellstens aneignen, um einer solchen Wissensexplosion standzuhalten (vgl. Kolbl 2005,1f.). Der Begriff E-Learning ist heute kein Fremdwort mehr. E-Learning ist aber nach wie vor eine Sonderbildung fur Aus- und Weiterbildung. E-Learning umfasst heute nicht nur CBTs/WBTs und Lehrnmanagementsysteme, sonder auch Seminarverwaltungs- und Konferenzsysteme aller Formen. Technologien und Hersteller gibt es trotz der Konsolidierungsphase (vgl. Fleck 2003, 23f.). Das E-Learning sollte die Lernzeit verkurzen und gleichzeitig die Flexibilitat des Lernens steigern. Das E-Learning stellt eine Erganzung zum Selbststudium dar. Im Gegensatz zu Prasenzveranstaltungen, bei denen sowohl Lehrer als auch Schuler korperlich anwesend sein mussen, ist die korperliche Prasenz des Lehrers beim E-Learning nicht mehr Voraussetzung (vgl. Kolbl 2005.1f). 2 2. Zielsetzung Fur das Lernen mit neuen elektronischen Medien sind vielfaltige Voraussetzungen notig. Trotzdem sind die Vorteile eines orts- und zeitunabhangigen, selbstgesteuerten Lernens nicht von der Hand zu weisen. Die Wissensvermittlung kann bei "E"-gestutzter W

Dieses Buch Personalentwicklung und E-Learning: E-Learning als Instrument der Personalentwicklung durch von Autor Dritan Elmazi kann nicht mehr gekauft werden. Bei supergadget.bobbysandhulive.com bieten wir jedoch die gescannte Version des Buches Personalentwicklung und E-Learning: E-Learning als Instrument der Personalentwicklung kostenlos an. Alle gescannten Dateien werden von unserem Partner zur Verfügung gestellt. Wenn Sie Interesse haben, PDF-Dateien des Buches Personalentwicklung und E-Learning: E-Learning als Instrument der Personalentwicklung zu erhalten, klicken Sie auf den Download-Button, um unseren Partnerserver zu besuchen. (Hinweis: Für einige Partnerserver ist eine Registrierung erforderlich, um auf diese Dateien zugreifen zu können.)

Download

Registrierung benötigt

Primärer Link